Vor- & Rückblicke

Hoch

Presseberichte 2021

Die letzte Ausgabe der „Neuen Rheinischen Zeitung“ vom 19. Mai 1849 wird jetzt im Stadt- und Kreisarchiv aufbewahrt. Ein Geschenk von Günter Pappenheim an seine Geburtsstadt.

 

Foto:

Günter Pappenheim mit der „Neuen Rheinischen Zeitung“ vom 19. Mai 1849 in seiner Wohnung in Zeuthen.

 

Foto: Gerhard Hoffmann

Text: Ute Simon

In: Freies Wort/ Südthüringer Zeitung, Montag, 22.02.2021, S. 13

 

https://epaper.insuedthueringen.de/webreader-v3/index.html#/939899/13

Günter Pappenheim, 1925 in Schmalkalden geboren, wird Ehrenbürger der Stadt Weimar. Zudem hat der Widerstandskämpfer und Überlebende des KZ Buchenwald dem Stadt- und Kreisarchiv seiner Geburststadt eine wertvolle Schenkung übereignet.

 

Foto:

Im Oktober 2020 wurde Günter Pappenheim mit dem Thüringer Verdienstorden ausgezeichnet. Ministerpräsident Bodo Ramelow überreichte die Ehrung persönlich.

 

Foto: Reiner Freese

Text: Susann Schönewald

In: Freies Wort/ Südthüringer Zeitung, Dienstag, 09.02.2021, S. 13

 

https://epaper.insuedthueringen.de/webreader-v3/index.html#/939479/13

 
 
Powered by Phoca Download