Stadt- und Kreisarchiv Schmalkalden

Das Stadt und Kreisarchiv Schmalkalden ist eine öffentliche Einrichtung für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Es gehört zum Zweckverband Kultur des Landkreises Schmalkalden-Meiningen.

Hier werden Urkunden, Amtsbücher und Akten, Tageszeitungen, Gesetzblätter, Fotos, Schmalfilme, Tonträger, Karten, Pläne und Bücher, private Nachlässe und Sammlungen mit Bezug zur Geschichte der Stadt- und des Altkreises Schmalkalden aufbewahrt.

Die Bestände können zu den Öffnungszeiten im Original, als Mikrofilm oder digitalisiert eingesehen werden. Interessenten können sich aber auch schriftlich oder telefonisch an uns wenden.
Hausansicht

Liebe Besucherinnen und Besucher,

ab 28. April haben wir wieder geöffnet, allerdings mit neuen

Öffnungszeiten:

Dienstag:     9:00-12:00 und 13:00-16:00 Uhr

Donnerstag: 9:00-12:00 und 13:00-18:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Wir bitten um telefonische Voranmeldung, insbesondere wenn Sie einen längeren Archivbesuch geplant haben.

Wir bitten darum, eine Maske mitzubringen zu unser aller Schutz.

Anfragen können gerne auch telefonisch, schriftlich oder per Mail an uns gestellt werden.

Ihr Archiv-Team

 

 

Ich male meine Stadt: Schmalkalden im filmischen Porträt

Der Schmalfilm "Ich male meine Stadt- Notizen aus einer 1100 jährigen Stadt" wurde mit Unterstützung der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek in Jena online veröffentlicht. Gerne können Sie sich den 20-minütigen Schmalfilm über Schmalkalden ansehen. "Ich male meine Stadt" wurde 1974 im Auftrag des Rates der Stadt gedreht. Regissseur war Wolfgang Künzel. Die Veröffentlichung des Films erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Nachfahren Wolfgang Künzels.

 

Achtbrief des Königs Ruprecht gegen die Stadt Schmalkalden

Der "Achtbrief des Königs Ruprecht gegen die Stadt Schmalkalden" ist eine der ältesten Urkunden unseres Archivs und ist datiert auf den 4. Juli 1408. Die Urkunde besteht aus Pergament und wurde mit Unterstützung der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek in Jena online veröffentlicht. Über die Hintergründe, die zur Verhängung der Reichsacht führten, sind nur wenige Angaben überliefert: nach einem Zerwürfnis zwischen der Bürgerschaft der Stadt Schmalkalden und ihrem Pfarrherrn, Graf Berthold von Henneberg, hatte dieser die Ratsmeister, die Zunftmeister und die gesamte Stadtgemeinde vor dem Reichshofgericht in Heidelberg verklagt. Nachdem die Schmalkalder sich auch nach dreimaliger Vorladung nicht vor dem Gericht verantworten wollten, verhängte der deutsche König Ruprecht die Reichsacht über sie.

Eine Übersicht über die mit Unterstützung der ThULB  online veröffentlichten Filme und Archivalien finden Sie hier.

 

In der Nova Historia Schmalcaldica Band 2 erfahren Sie etwas über Schmalkalder Straßennamen (Peter Handy, Hannelore Froh, Petra Kolbe), die Bevölkerungsentwicklung der Stadt Schmalkalden im 16. Jahrhundert (Dr. Kai Lehmann) und über das Grenzbuch von Brotterode (Martin Breitkreutz). Der Beitrag über die Straßennamen wird demnächst überarbeitet.

Außerdem finden sich bei den Fundstücken eine Bibliografie zum Kriegsende und der Besatzungszeit in Schmalkalden.



Auf der Seite "Bestände" kann man seit kurzem die Bestandsübersicht des Vereins für Hennebergische Geschichte und Landeskunde aufrufen. Außerdem kann man jetzt auch in den Gemeindearchiven von Asbach, Altersbach, Breitenbach, Eckardts und Grumbach vor 1945 suchen (Archivportal Thüringen) - weitere Gemeindearchive folgen. Recherchieren können Sie weiterhin ebenso in unseren von der Universitätsbibliothek Jena digitalisierten Adressbüchern (Adressbücher online).

 

 

GEM 369

Parkanlage in Brotterode

Foto: Edgar Seifert, Freies Wort, unbekanntes Jahr
Stadt- und Kreisarchiv Schmalkalden, Bildarchiv Sign. GEM-369

 

GEM 507

Parkanlage in Brotterode mit Springbrunnen

Foto: Edgar Seifert, Freies Wort, unbekanntes Jahr
Stadt- und Kreisarchiv Schmalkalden, Bildarchiv Sign. GEM-507

 

GEM 741

Parkanlage in Floh

Foto: Edgar Seifert, Freies Wort, 1970
Stadt- und Kreisarchiv Schmalkalden, Bildarchiv Sign. GEM-741

 

GEM 742

Platz der Einheit in Floh

Foto: Edgar Seifert, Freies Wort, 1970
Stadt- und Kreisarchiv Schmalkalden, Bildarchiv Sign. GEM-742

 

 

Unseren aktuellen Jahresbericht 2019

finden Sie unter

"Vor- und Rückblicke"!

 

 

Neu unter "Aktuelles":

2020
-
Gedenktage und chronikalische Nachrichten für Schmalkalden und Umgebung

 




Historische Adressbücher der Stadt

 und des (Alt)-Kreises Schmalkalden

gibt es jetzt auch im Internet!



Wer wissen möchte, in welcher Straße oder in welchem Haus seine Vorfahren lebten, wo sich eine bestimmte Firma oder Einrichtung befand und welche Vereine es früher in Schmalkalden und Umgebung gab, hat es ab sofort einfacher: Verschiedene Ausgaben des gedruckten „Schmalkalder Adressbuch(es), umfassend die Stadt Schmalkalden und die Ortschaften des Kreises Herrschaft Schmalkalden“ aus dem Zeitraum 1893-1949, die sich in der Archivbibliothek im Stadt-und Kreisarchiv Schmalkalden befinden, wurden im Rahmen eines Projektes der Thüringer Kommunalarchivare von der Universitätsbibliothek Jena digitalisiert und sind seit einiger Zeit mit den Adressbüchern anderer Thüringer Städte im Internet auf der Seite des „Archivportals Thüringen“ abrufbar:

http://www.archive-in-thueringen.de/sonstiges/addressbook



Jetzt im Buchhandel und bei den Herausgebern erhältlich:


Schmalkaldische Geschichtsblätter

Band 9 -2019

Umschlag vorne kleiner                                                          15,00 €



Für Informationen zum Inhalt klicken Sie bitte "hier".

Ein alphabetisches Autorenverzeichnis mit Beiträgen und ein Inhaltsverzeichnis nach Sachgebieten finden Sie auf unserer Seite "Vor- und Rückblicke" unter "Aktuelles".

Weitere Publikationen des Archivs finden Sie unter dem Menüpunkt "Veröffentlichungen".

Stadt- und Kreisarchiv Schmalkalden
Einrichtung des Zweckverbandes
Kultur des Landkreises
Schmalkalden-Meiningen

Schlossküchenweg 15
98574 Schmalkalden

Telefon: +49 3683 604039
Telefax: +49 3683 603713

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite:
www.stadtarchiv-schmalkalden.de

Antrag auf Nutzungsgenehmigung


Öffnungszeiten:

Di
Mo, Mi
Do
Fr

09 -12 Uhr und 13 - 16 Uhr
geschlossen
09 -12 Uhr und 13 - 18 Uhr
geschlossen


 Ansprechpartner:

Passbild 2018 Ute Simon

Ute Simon
Archivleiterin




D1000001
Julia Becker
Mitarbeiterin

 

 

Sandra Gedig
Mitarbeiterin